Werbung

Die erste Mannschaft der  Spielgemeinschaft TSV Speyer / BC Römerberg konnte mit einem 2 : 6  in Bellheim und einem  7 :  1  zu Hause gegen Hütschenhausen IV alles klar machen und sich somit die vorzeitige Meisterschaft sichern. 
Am Donnerstag, den 13.2. spielte man auswärts zu Gast in Bellheim. Die SG konnte im wichtigsten Spiel der Saison ihre beste Saisonleistung abrufen. Besonders freute man sich über das gewonnene Damen Doppel mit Louisa Schellenberg und Katharina Vogel. Vogel schlägt normalerweise für die 3. Auswahl der SG in der Kreisliga auf. Martin Flörchinger der zuvor noch nie in Bellheim ein Einzel für sich entscheiden konnte sicherte ausgerechnet mit seinem gewonnenen Einzel den so wichtigen 5. Spielpunkt der Begegnung. Das 2. Herren Doppel mit Dirk Zenker und Clifford Griessel und das Dameneinzel (Katharina Vogel) gingen zu Gunsten des Tabellenzweiten aus Bellheim . 

Die Aufstellung in Bellheim war wie folgt :
 
1.HD  Daniel Häfner / Martin Flörchinger  2.HD  Dirk Zenker / Clifford Griessel   DD Louisa Schellenberg / Katharina Vogel  1.HE Häfner   2.HE  Matthias Beck  3.HE Flörchinger   DE Vogel  GD  Zenker / Schellenberg  

Zum Vorletzten Spieltag der Rückrunde, am Samstag vor heimischer Kulisse in der Ehrlich Halle, ging man daher mit viel Rückenwind in das Spiel gegen die Gäste aus Hütschenhausen. Die SG konnte an ihre gute Leistung aus dem Bellheim Spiel anknüpfen und konnte die Begegnung deutlich mit 7 : 1 für sich entscheiden. Nur das Damendoppel konnten die Gäste erfolgreich für sich gestalten. Die Mannschaft steht nun mit 22 : 0 Punkten an der Tabellenspitze und ist nicht mehr einzuholen.  Daniel Häfner bleibt vor dem letzten Spieltag am 14.3 immer noch ungeschlagen und ohne Satzverlust im Herreneinzel . 
 
Die Aufstellung gegen Hütschenhausen : 
 
1.HD Daniel Häfner / Matthias Beck   2.HD Dirk Zenker / Clifford Griessel   DD Katrin Neubauer / Katharina Vogel  1.HE Häfner  2.HE Beck  3.HE Zenker  DE Louisa Schellenberg  GD Griessel / Schellenberg
 
 
 
Die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft TSV Speyer / BC Römerberg empfing nur 1 Stunde zuvor die Gäste aus Bellheim. Auch die zweite Mannschaft konnte eine sehr gute Leistung abrufen und sicherte sich mit einem 4 : 4 Unentschieden den Klassenerhalt und wird somit der Bezirksoberliga Pfalz erhalten bleiben. Das Damendoppel, das 2.Herreneinzeln sowie das 3.Herreneinzel und das Dameneinzel konnten die Gäste für sich entscheiden. 

Die Aufstellung der Zweiten : 
 
1.HD Martin Flörchinger  / Kai Trauth  2.HD Konstantin Emming / Sebastian Jänicke  DD Kerstin Reiche / Sabrina Weiß  1.HE Flörchinger  2.HE Emming   3.HE Trauth   DE Weiß   GD Jänicke / Reiche
 
 
 
Auch die dritte Mannschaft der SG spielte am gestrigen, letzten gemeinsamen Heimspieltag.
Sie erspielte einen ungefährdeten Sieg gegen die Gäste aus Friesenheim II. Welche leider in dieser Partie auf 2 Spieler verzichten mussten und somit zu Beginn schon mit 2:0 in Rückstand lagen.
 
Die Aufstellung:
 
 
1.HD Sebastian Jänicke  / Christoph Weidemann  2.HD Peter Syring / Gerd Stecker  DD Katrin Neubauer / Katharina Vogel  1.HE Jänicke  2.HE Weidemann  3.HE Stecker   DE Vogel   GD Neubauer / Syring