Werbung

Die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft TSV Speyer / BC Römerberg ging mit großer Zuversicht in das letzte Hinrundenspiel. Die SG gastierte beim BV Kaiserslautern III.

Die Aufstellung der SG war wie folgt : 

 1.HD Daniel Häfner / Matthias Beck  2.HD Dirk Zenker / Clifford Griessel  DD Louisa Schellenberg / Anna Stabel  1.HE Häfner 2. HE Beck  3.HE Zenker   DE Schellenberg  GD Griessel / Stabel 

Die Mannschaft fand nur schwer ins Spiel, konnte sich aber am Ende mit einem deutlichen 1 : 7 belohnen. Lediglich Schellenberg musste sich im Dameneinzel der Spielerin aus Kaiserslautern nach einem gutem 3-Satzspiel  (16:21) (21:10) (22:20) geschlagen geben. Daniel Häfner und Matthias Beck bleiben weiterhin ungeschlagen. Die SG landete den 6. Sieg im 6. Spiel und steht nun mit 12 : 0 Punkten an der Tabellenspitze !  

 

 

Die zweite Mannschaft spielte ebenfalls und war zu Gast in Landau. Die Aufstellung musste auf einigen Positionen verändert werden, da die SG ohne Mannschaftsführer Kai Trauth ins Spiel ging.

Sie entschieden sich für folgende Aufstellung : 

1.HD Thomas Walter / Konstantin Emming  2.HD Martin Flörchinger / Stefan Pastoors  DD Kerstin Reiche / Sabrina Weiß  1.HE Walter  2.HE Emming  3.HE Pastoors  DE Weiß  GD Sebastian Jänicke / Reiche 

Leider musste sich die Mannschaft dem ASV Landau III mit 5 : 3 geschlagen geben. Die Punkte für die SG erspielten sich Walter / Emming im Herrendoppel und ebenfalls Walter und Emming in ihren Einzeln. Die zweite Mannschaft steht nun mit 6:6 Punkten an Platz 4 der Tabelle. 

 

 

Auch in der Kreisliga wurde gespielt, die dritte Auswahl der SG war zu Gast bei der DJK Eintracht Ludwigshafen II. Die Mannschaft konnte ein 3:5 zu ihren Gunsten verbuchen. Die 5 Punkte wurden erspielt durch :  

1.HD Peter Siring / Hans - Joachim Meller    2.HD Christoph Weidemann / Simon Staiger   1.HE Weidemann  2.HE Meller   GD Siring / Katrin Neubauer. Mit diesem weitern Sieg und nur einer Niederlage steht die Mannschaft zum Abschluss der Hinrunde auf Platz 2.